Aktuelles

Weinfest Venningen 19. - 22. Juli 2019

Traktor-Gottesdienst mit anschließendem Sommernachtsfest am 21.6.2019

Weinfest in Venningen vom 20. - 23. Juli 2018

Krönungsabend 09.06.2018

Infoabend 25.05.2018 um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum

Die Jungwinzer Venningen e.V. bestehen im Moment aus einer kleinen Gruppe von Winzern und Freunden, welche gemeinsam am Venninger Weinfest oder am Winzerfestumzug in Neustadt teilnehmen. Auch gehört die Organisation und Ausrichtung des Krönungsabends unserer jeweiligen Weinprinzessin fest zu unserem Programm. Natürlich kommen dabei Freizeitaktivitäten, wie gemeinsame Skiurlaube, Städtetrips, Grillabende oder Weinfestbesuche nicht zu kurz.

 

Vielleicht haben wir damit dein Interesse geweckt Mitglied bei den Jungwinzern Venningen e.V. zu werden? Wir würden uns freuen dich an diesem Infoabend begrüßen zu dürfen, um mit dir ins Gespräch zu kommen und dir von unserem Verein und unseren Aktivitäten zu erzählen.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Du bist recht herzlich dazu eingeladen, auch nach dem „offiziellen Teil“ noch den Abend mit uns ausklingen zu lassen.

Zu diesem Abend sind alle Venninger Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren eingeladen. Sprich dich also gerne mit deinen Freunden ab und bring sie mit.

Winzerfestumzug 2017

Kaum ein Dorf ist so stolz auf seinen „Kosenamen“ wie die Bewohner von Venningen. Die Venninger sind unter dem Namen ,,Die Worschdezibbel" bekannt. So ist es nicht verwunderlich, dass die Venninger ihrem Kosenamen ein Denkmal setzten und einen Worschdezibbel – Brunnen im Ort errichtet haben. Der 1990 erbaute Worschdezibbel – Brunnen wurde im Spätsommer 2017 mit der Platzsanierung neu in Szene gesetzt. 


 

Dies nahmen wir nun zum Anlass unseren Worschdezibbel – Brunnen über die Ortsgrenzen hinaus bekannt zu machen. Am Sonntag, den 08. Oktober 2017 haben wir gemeinsam mit der Venninger Weinprinzessin Desiree I. und den zwei Traubensafthoheiten Marlene I. und Hanna II. am Winzerfestumzug in Neustadt teilgenommen. Als Motto unseres Wagens wählten wir den Worschdezibbel-Brunnen, aus dem Rotwein floß. Der Wagen wurde über einige Wochen bis hin zum Tag des Umzugs gebaut und dekoriert. Auch Petrus meinte es gut, denn das Wetter hielt und der Abschluss des Weinlesefests war gut besucht.
Wir hatten viel Spaß und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

,,Die Jungwinzer machen wahr, was die Alten gesungen, Wein soll fließen, aus dem Worschdezibbel – Brunnen. Unsere Hoheiten Jung und Schön, 
kann man oft am Brunnen sehen."

Weinfest in Venningen vom 21. - 24. Juli 2017

Auch in diesem Jahr öffnen die Venninger Jungwinzer anlässlich des Venninger Weinfestes wieder Ihren Weinprobierstand in der Hauptstraße. Entdecken Sie das Beste aus unseren Kellern, genießen Sie einen erfrischenden „Hugo“ mit prickelndem Winzersekt oder ausgefallene Cocktailkreationen.

 

Darüber hinaus bietet Peter Ackermann dieses Jahr wieder seine berühmten Germanenspieße an. Feines Schweinefleisch behutsam im Holzofengrill gegart, sind ein deftiger Gaumenschmauss, Diese in mehreren Scheiben hauchdünn aufgeschnitten, mit hausgemachter Kräuter-Knobisoße garniert und in einem frischen Brötchen serviert, ist ein leckerer und kräftiger Snack an dem man nicht vorbei gehen sollte.

 

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns.

Weihnachtsspende der Venninger Jungwinzer

 

 

Auch im Jahr 2016 haben sich die Venninger Jungwinzer dafür entschieden, eine gemeinnützige Organisation in der Weihnachtszeit zu unterstützen. Diesmal durfte sich die Edenkobener Tafel über eine Spende in Höhe von € 200,- freuen. Zusätzlich zur Geldspende brachten wir noch Kürbisse, Äpfel und Traubensaft in die neuen Räumlichkeiten der Tafel. Ein kleiner Beitrag für die Menschen unter uns, für die ein Leben im Überfluss keine Selbstverständlichkeit ist.

 

Baumpflanzaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 9. April haben wir einen Walnussbaum in der Gemarkung Venningen gepflanzt. Bei der gemeinschaftlichen Aktion, an der auch die Venninger Weinprinzessin Desiree I. beteiligt war, wurde der Baum ersetzt, der vor zwei Jahren an gleicher Stelle einem Sturm zum Opfer gefallen ist. Damit leisten die Jungwinzer einen Beitrag zur Erhaltung der Weinkulturlandschaft und geben der Gewanne „Im Schlittweg beim Adamsbäumel“ ihren Namensstifter zurück. Darüber hinaus steht das künftige Wachstum des gepflanzten Baumes symbolisch für das Zusammenwachsen der Jungwinzer Venningen. Dem Weingut Albert Götz aus Kirrweiler dankt die Jungwinzerschaft herzlich für die Bereitstellung des Grundstücks.

 

2015 On The Way - ab sofort erhältlich

Vom Jahrgang 2015 haben wir wieder gemeinsam einen kräftigen Silvaner feinherb produziert, welcher ab sofort bei allen teilnehmenden Betrieben verfügbar ist. Bei Interesse können Sie uns gerne auch eine E-Mail mit Ihrer Bestellung zukommen lassen. Zum Wohl!

Spende Kinderschutzbund Landau

Die Venninger Jungwinzer Thorsten Muffang, Sebastian Rohr und Michael Spies überreichten mit Weinprinzessin Desiree I die gespendeten Spielsachen an Heinrich Braun, den Geschäftsführer des Kinderschutzbundes. (Copyright: DKSB)
Die Venninger Jungwinzer Thorsten Muffang, Sebastian Rohr und Michael Spies überreichten mit Weinprinzessin Desiree I die gespendeten Spielsachen an Heinrich Braun, den Geschäftsführer des Kinderschutzbundes. (Copyright: DKSB)

 

Knete, Kreide, Filzstifte, Finger- und Wasserfarben sowie vieles mehr tummelte sich in den Kisten, die wir gemeinsam mit Weinprinzessin Desiree I am Mittwoch, den 16.12. um 16:00 Uhr ins Kinderhaus BLAUER ELEFANT brachten. Mit einer Sachspende in Höhe von 200 Euro und 24 Flaschen Traubensaft aus eigener Herstellung wollten wir für die Kinder und Jugendlichen, die beim Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW Hilfe und Beratung bekommen, in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes tun.

 

„Die Einkaufssumme stammt aus den Einnahmen beim diesjährigen Venninger Weinfest am Wochenende des 17. bis 20. Juli“, erklärte Thorsten Muffang, der als einer von sieben Jungwinzern die Hilfsaktion initiierte. „Nachdem wir uns für den BLAUEN ELEFANTEN als Spendenempfänger entschieden hatten, haben wir auf der „Markplatz-Seite“ der Homepage nachgeschaut, welcher Bedarf an therapeutischen Spielsachen und Materialien aktuell besteht. Auf diese Weise wissen wir nun, dass unsere Sachspende direkt sinnvoll eingesetzt werden kann.“

 

Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes freute sich sehr darüber, dass die Jungwinzer den „Online-Wunschzettel“ der Fachbereiche für ihre Spende entdeckt hatten: „Menschen aus der Region können unsere Arbeit einfach und unmittelbar unterstützen, indem sie sich eine oder mehrere Sachen von der „Markplatz“-Liste aussuchen, diese selbst besorgen und – nach dem Beispiel der Jungwinzer –in unserer Geschäftsstelle vorbeibringen.“

 

Text: Sina Kaimer (Kinderschutzbund)

 

ON THE WAY - Onlineshop

Ab sofort ist unser Jungwinzerwein bei folgendem Onlineshop erhältlich:

 

Weine der Pfalz

http://www.weinederpfalz.de/wein-nach-winzer-jungwinzer-venningen-c-23_821_1728.html